FAQ Stickstoff und Sauerstoff

Was versteht man unter der Pressure Swing Adsorption (PSA) Technologie?

Der Begriff Pressure Swing Adsorption, kurz PSA, steht für eine bewährte Technologie zur Herstellung von Stickstoff oder Sauerstoff. INMATEC verwendet die PSA Technologie in ihren Maschinen und Anlagen seit vielen Jahren. Dabei wird der Stickstoff oder Sauerstoff von den restlichen Luftbestandteilen getrennt und komprimiert.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Wie funktioniert die PSA Technologie?

Die PSA Technologie basiert auf dem Adsorptionsprinzip: Die Stickstoffmoleküle und Sauerstoffmoleküle einströmender Luft (Druckluft) werden mittels eines Kohlenstoffmolekularsiebs getrennt. Die Stickstoffmoleküle oder Sauerstoffmoleküle durchwandern dabei den Kohlenstoff. Per Druckluft werden sie in einen großem Behälter oder Systemtank geleitet und gesammelt. Dort steht der hochreine Stickstoff oder Sauerstoff zur weiteren Verwendung bereit.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Gibt es Unterschiede bei den Molekularsieben?

Die Molekularsiebe für Stickstoffgeneration und Sauerstoffgeneration unterscheiden sich essenziell. Stickstoff wird mit Hilfe von Aktivkohle aus der Druckluft gefiltert, während Sauerstoff mit s.g. Zeolithe produziert wird. INMATEC achtet dabei auf höchst mögliche Qualität der jeweiligen Filtermaterialien. Nicht alle Molekularsiebe sind gleich. Sogar innerhalb mancher Hersteller bestehen Abweichungen, z.B. je nach Produktionsort, Größe und Beschaffenheit. Wenn Sie Ihre Molekularsiebe bei INMATEC beziehen, haben Sie die größte Sicherheit, dass stets das geeignete Modell, passend zu Ihrer INMATEC Anlage, im Einsatz ist.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Peter Niermann.

Wie rein kann der Stickstoff oder Sauerstoff von INMATEC werden?

Stickstoff von INMATEC kann einen Reinheitsgrad von 90,0 bis zu 99,9999% erreichen. Der Sauerstoff Reinheitsgrad liegt „nur“ bei ca. 90,0 – 95,0%. Der Unterschied ist deshalb so groß, weil die Anforderungen an Stickstoffreinheiten oder Sauerstoffreinheiten bei den Anwendern der PSA Generatoren in den einzelnen Branchen sich stark unterscheiden.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Peter Niermann.

Welche Mindestanforderung stellt der European Pharmacopoeia Standard an die Reinheit von Sauerstoff?

Seit 1. April 2011 erlaubt der European Pharmacopoeia Standard auch eine Verwendung von Sauerstoff von 93,0% Reinheit.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Peter Niermann.

Warum schreiben einige Länder eine Sauerstoffreinheit von 99,0% vor?

Aufgrund veralteter Vorschriften ist in einigen Ländern noch eine Sauerstoffreinheit von 99,0% vorgeschrieben. Vor dem Hintergrund einer Anpassung an internationale Spezifikationen wie z.B. die ISO 10083 (Europa), werden diese Vorschriften zunehmend durch den internationalen Mindestwert von 93,0% ersetzt.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Peter Niermann.

Was ist der Unterschied zwischen einem Sauerstoffkonzentrator und einem Sauerstoffgenerator?

Unter einem Sauerstoffkonzentrator versteht man kleinere medizinische Systeme für die Heimanwendung. Der Begriff Sauerstoffgenerator bezeichnet Anlagen in größeren Dimensionen.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Peter Niermann.

Weltweit werden täglich Millionen Sauerstoffkonzentratoren verwendet, die 93,0%igen Sauerstoff produzieren. Warum schreiben einige Länder immer noch eine 99,0%ige Sauerstoffreinheit für Krankenhausliefersysteme vor?

Bestehen Behörden auf 99,0% reinen medizinischen Sauerstoff, stehen dahinter in der Regel Interessen von Wettbewerbern, welche die Einführung kostengünstigerer Systeme, wie PSA Sauerstoffgeneratoren, verhindern wollen.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Peter Niermann.

Stimmt es, dass ein PSA Stickstoffgenerator oder ein PSA Sauerstoffgenerator zwingend im Innenbereich aufgestellt sein muss?

PSA Stickstoffgeneratoren und PSA Sauerstoffgeneratoren von INMATEC sind sowohl für die Aufstellung im Innenbereich als auch im Außenbereich geeignet. Entscheidend ist, dass die Umgebungstemperatur mindestens +5 °C und maximal +45 °C beträgt.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Peter Niermann.

Ab welcher Umgebungstemperatur ist der Einbau einer Klimaanlage oder Heizung erforderlich?

Bei einer Umgebungstemperatur von +45 °C oder höher, muss eine Klimaanlage vorhanden sein. Ist es kälter als +4 °C, ist eine Heizung erforderlich.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Ist im Aufstellraum ein Feuchtemessgerät erforderlich?

Wird der Generator bei hoher Luftfeuchtigkeit betrieben, ist es ratsam, die Druckluftfeuchtigkeit kontinuierlich zu messen und diese gegebenenfalls zu regulieren. Die INMATEC Ingenieure beraten Sie gerne.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Können Komponenten einer Anlage auch auf verschiedene Räume verteilt werden (z.B. aus Platzgründen)?

Die Komponenten für die Aufbereitung und für die Erzeugung von Stickstoff können problemlos auch in getrennten Räumen aufgestellt werden.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Welcher Wartungsaufwand entsteht bei PSA Stickstoffgeneratoren / PSA Sauerstoffgeneratoren?

Bei einem täglichen 24-Stunden-Betrieb empfehlen wir die Elemente der internen Filter im Turnus von sechs Monaten auszutauschen. Alle fünf Jahre steht in der Regel ein Austausch der Ventile an. Die Servicearbeiten für den Druckluftkompressor richten sich nach den Empfehlungen des Herstellers.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Welche Lebensdauer hat das Molekularsieb?

Die Lebensdauer des Molekularsiebs hängt von der Qualität der eingespeisten Luft ab. Bei Einhaltung der empfohlenen Standards, kann das Sieb bis zu 20 Jahre oder auch länger verwendet werden.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Was passiert bei einer Verschmutzung oder Kontamination des Molekularsiebs?

In der Regel sinkt die Leistung des Molekularsiebs bei einer Kontamination. Es sollte im Falle einer Verschmutzung ersetzt werden. Häufig kontaminierende Stoffe sind Öl oder Ammoniak. Wird das Molekularsieb mit Wasser verschmutzt, hängt ein Austausch vom Grad der Verschmutzung ab. Ist er gering, kann das Sieb meist weiter im Einsatz bleiben.

Tipp: Fragen Sie im Vorfeld die INMATEC Ingenieure welche zusätzlichen Vorkehrungen möglicherweise sinnvoll sind, um ein möglichst reibungsloses Funktionieren des Molekularsiebs zu gewährleisten.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann ein Stickstoffgenerator oder Sauerstoffgenerator auch mit einem kontaminierten Molekularsieb weiter betrieben werden?

Ein PSA Stickstoffgenerator oder PSA Sauerstoffgenerator kann auch mit einem verschmutzten Molekularsieb noch weiter betrieben werden. Jedoch ist mit einer reduzierten Reinheit und Menge des produzierten Stickstoffs oder Sauerstoffs zu rechnen. Gerade bei Verwendung des Stickstoffs in der Lebensmittelherstellung sollte daher ein sofortiger Austausch erfolgen.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Welchen Zeit- und Kostenaufwand verursacht ein Austausch eines Molekularsiebs?

Molekularsiebe können stets vor Ort am Generator ausgetauscht werden, was den Zeit- und Kostenaufwand grundsätzlich gering hält. Die genauen Kosten für den Austausch hängen von der jeweiligen Größe und dem Modell des Generators ab.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Was ist bei dem Kauf eines neuen Molekularsiebs grundsätzlich wichtig zu wissen?

Bitte beachten Sie, dass nur von INMATEC gelieferte Molekularsiebe für den Betrieb unserer Stickstoffgeneratoren oder Sauerstoffgeneratoren empfohlen werden.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Genügt für den Betrieb eines INMATEC Generators ein Standardkompressor oder ist ein ölfreier Kompressor erforderlich?

Solange die nötige Qualität der Zuluft bzw. Druckluft eingehalten wird, reicht ein Standardkompressor völlig aus. Zu beachten ist, dass die Leitung des Kompressors an die Leistung des Stickstoffgenerators oder Sauerstoffgenerators angepasst werden muss.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Welche Standardkompressoren verwendet INMATEC?

INMATEC verwendet ausschließlich Luftkompressoren, die unsere internen Zuverlässigkeits-Vorgaben erfüllen und deren Hersteller weltweit einen erstklassigen Service garantieren.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Sind ölfreie Kompressoren teurer als Standardkompressoren?

Ja, ölfreie Kompressoren sind in der Regel deutlich teurer als ölgeschmierte Geräte. Dafür fallen dann Ölfilter weg, die ansonsten angeschlossen werden müssten, um ölfreie Druckluft zu gewährleisten.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Was passiert, wenn in einem Druckluftkompressor aufgrund einer Störung Öl in die Luftleitung eingebracht wird?

Eine übermäßige Ölentladung kann das Molekularsieb kontaminieren.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Wird für die Luftaufbereitung ein Trockner benötigt?

Das hängt von der Beschaffenheit der eingespeisten Luft ab. Bei einem PSA Stickstoffgenerator oder einem PSA Sauerstoffgenerator darf ihr Drucktaupunkt maximal +4 °C betragen. Bei höheren Werten ist ein Trockner erforderlich.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Ist ein Adsorptionstrockner für die Luftaufbereitung erforderlich oder reicht auch ein handelsüblicher Kältetrockner?

In den meisten Fällen reicht ein Kältetrockner. Die INMATEC Ingenieure beraten Sie dazu gerne.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann grundsätzlich ein Adsorptionstrockner verwendet werden? Welche Vor- oder Nachteile entstehen dabei?

Grundsätzlich kann – statt eines Kältetrockners – ein Adsorptionstrockner verwendet werden. In der Regel steigt dadurch geringfügig die Leistung der Stickstoffgeneratoren / Sauerstoffgeneratoren. Dem gegenüber stehen höhere Kosten und ein größerer Energieaufwand, was den Leistungsvorteil wieder aufhebt.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Was geschieht, wenn der Lufttrockner aufgrund einer Störung ausfällt?

Fällt ein Lufttrockner aus, kann das Sieb des Stickstoffgenerators oder Sauerstoffgenerators mit Wasser kontaminiert werden.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Welche Rolle spielt die Höhenlage des Aufstellorts bei der Konfiguration einer Anlage?

Die Größe des Druckluftkompressors für einen PSA Generator richtet sich nach der Höhenlage des Aufstellortes. Je höher dieser über dem Meeresspiegel liegt, umso größer muss der Kompressor sein, um den nach oben abnehmenden Luftdruck auszugleichen.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Wo liegt der Drucktaupunkt des von einem PSA Stickstoffgenerator produzierten Stickstoffs?

Der Drucktaupunkt des von einem PSA Stickstoffgenerators produzierten Stickstoffs liegt zwischen -35 °C und -60 °C, je nach Größe des Generators.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Und wo liegt der Drucktaupunkt des von einem PSA Sauerstoffgenerator produzierten Sauerstoffs?

Der Drucktaupunkt des von einem PSA Sauerstoffgenerators produzierten Sauerstoffs liegt zwischen -51 °C und -73 °C, je nach Größe des Generators.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Mit welchem Ausgangsdruck steht der produzierte Stickstoff / Sauerstoff zur Verfügung?

Von INMATEC Stickstoffgeneratoren produzierter Stickstoff hat einen Ausgangsdruck zwischen 5 bar(g) und 7 bar(g). Bei Einsatz von Stickstoffverdichtern (optional) sind auch höhere Drucke möglich.

Der Ausgangsdruck des von INMATEC Sauerstoffgeneratoren produzierten Sauerstoffs liegt zwischen 5 bar(g) und 7 bar(g). Bei Verwendung von Sauerstoffverdichtern (optional) sind auch höhere Drucke erreichbar.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Unterscheidet sich der Ausgangsdruck des Stickstoffs / Sauerstoffs zwischen einzelnen INMATEC Generatoren / Modellen?

Nein, alle Modelle haben den gleichen Ausgangsdruck.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann der Druck auf einen höheren Wert gesteigert werden?

Der Stickstofflieferdruck eines PSA Stickstoffgenerators lässt sich durch ein Reduzieren der Fließrate der Anlage steigern. Weitere Möglichkeiten sind der Einsatz eines Boosters oder eines Kompressors. Selbiges gilt für den Sauerstoffdruck bei PSA Sauerstoffgeneratoren.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Durch Verdampfen entsteht bei flüssigem Stickstoff oder Sauerstoff immer ein gewisser Verlust. Besteht bei Stickstoff oder Sauerstoff, der von einem PSA Stickstoffgenerator oder PSA Sauerstoffgenerator produziert wurde, dieses Problem auch?

Nein, der gesamte Stickstoff / Sauerstoff, der von einem PSA Stickstoffgenerator / PSA Sauerstoffgenerator produziert wird, steht verlustfrei zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann ein INMATEC Stickstoffgenerator oder INMATEC Sauerstoffgenerator auch fernüberwacht werden?

INMATEC stattet seine Stickstoffgeneratoren und Sauerstoffgeneratoren serienmäßig mit einem Fernüberwachungssystem aus. Dadurch kann das Touch Control Panel über Internet von jedem Punkt der Welt aus bedient werden - auch über mobile Endgeräte wie Laptop oder iPad.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Woran orientiert sich die Auslegung eines PSA Stickstoffsystems bzw. eines PSA Sauerstoffsystems?

Im Idealfall stehen für die Ermittlung der passenden Anlagengröße vom Kunden ermittelte Daten zur Verfügung. Hilfreich ist auch die Verwendung einer Verbrauchshistorie. Andernfalls kann der Spitzenbedarf mittels einer Formel bestimmt werden. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne INMATEC.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Was sind die wichtigsten Vorteile eines PSA Stickstoffsystems bzw. eines PSA Sauerstoffsystems im Vergleich zu Flaschengas oder Flüssiggas aus großen Tanks?

Mit einem PSA Stickstoffsystem / PSA Sauerstoffsystems entfallen sämtliche direkten und indirekten Kosten durch Transport und Lieferung oder auch Miete für Flaschen oder Tanks. Weil auch der damit verbundene CO2-Ausstoß unterbleibt, ist diese Technologie darüber hinaus ein echter Beitrag für die Umwelt.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Kann die Ursache einer Störung an einem Generator von INMATEC auch per Fernzugriff ermittelt werden?

INMATEC stattet seine Stickstoffgeneratoren und Sauerstoffgeneratoren serienmäßig mit einem Fernüberwachungssystem aus. Dadurch können wir, bei Bedarf, jederzeit auf jedes Gerät zugreifen, Diagnosen vornehmen oder auch zahlreiche Störungen beheben.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Können Systeme mit einer automatischen Abschaltung ausgestattet werden (z.B. bei Störungen)?

Ja, jede Stickstoffanlage und jede Sauerstoffanlage kann so eingestellt werden, dass sie bei Zusammentreffen beliebiger Parameterwerte automatisch abschaltet. Voraussetzung ist das Vorhandensein der entsprechenden Sensoren (Drucktaupunkt, Stickstoffreinheit / Sauerstoffreinheit, Menge etc.).

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann eine Stickstoffflasche und Sauerstoffflasche kontaminiert werden?

Aufgrund fehlerhaften Umgangs können Stickstoffflaschen und Sauerstoffflaschen verschmutzt werden. Aus diesem Grund bietet INMATEC für sämtliche Modelle Vakuumpumpen an, um jede Flasche zu entleeren, bevor sie neu gefüllt wird.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Wie lange hält sich der Stickstoff bzw. der Sauerstoff in einer Flasche? Muss die Flasche regelmäßig neu zugelassen werden?

Der Stickstoff oder Sauerstoff in einer Flasche hält sich unbegrenzt. Für Aluminiumflaschen schreibt in Deutschland der TÜV alle fünf Jahre eine Überprüfung auf Wasserdichtigkeit vor. Bei Stahlflaschen muss dies alle 10 Jahre erfolgen.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Muss eine Stickstoffflasche oder Sauerstoffflasche vor einer Neubefüllung mit einer Vakuumpumpe komplett geleert werden?

Eine entsprechende Vorschrift gibt es nicht. War die Flasche über ihre gesamte Verwendung hinweg durchgehend unter Aufsicht des Befüllers, ist ein Entleeren per Vakuumpumpe nicht nötig. Andernfalls rät INMATEC dazu, jede Flasche mit einer Vakuumpumpe zu entleeren, bevor sie neu gefüllt wird.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann man Kosten sparen, indem man nur die Stickstoffreinheit bzw. die Sauerstoffreinheit überwacht?

Ja, in vielen Fällen reicht es aus, lediglich die Reinheit des Stickstoffs / Sauerstoffs zu überwachen.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Wie berechnen sich die Kosten für die Befüllung einer Stickstoffflasche bei Verwendung von PSA Stickstoff? Wie sieht es mit den Kosten für die Befüllung von Sauerstoffflaschen aus?

Bei PSA Stickstoffgeneratoren werden die Kosten für die Stickstoffproduktion und für die Befüllung von Flaschen normalerweise in Kilowattstunden (kW/h) angegeben. Der Grund dafür ist, dass die Luft zwar kostenlos ist, jedoch Kosten für den Strom zum Betrieb des Druckluftkompressors entstehen. Bei Betrieb der Anlage auf Meereshöhe sind zirka 10 kW/h erforderlich, um eine 10m³ Stickstoffflasche zu befüllen – oder anders gesagt: 0,5 kW/h pro m³. Die Kosten für die Befüllung von Sauerstoffflaschen unterliegen denselben Berechnungen.

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Kay Deigmann.

Wie viel Energie verbraucht ein PSA Stickstoffgenerator / PSA Sauerstoffgenerator?

PSA Stickstoffgeneratoren und PSA Sauerstoffgeneratoren von INMATEC sind mit ihrem Verbrauch von im Schnitt 100 Watt besonders kostensparend.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Können INMATEC Stickstoffsysteme oder INMATEC Sauerstoffsysteme mit handelsüblichen Containern transportiert werden?

Die meisten INMATEC Anlagen sind so ausgelegt, dass sie problemlos in handelsübliche 20- oder 40-Fuß-Container passen. Dort sind sie auch besonders sicher geschützt vor möglichen Transportschäden.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Kann eine PSA Stickstoffanlage oder eine PSA Sauerstoffanlage auf einem Skid aufgebaut sein?

Ja, dies ist problemlos möglich. Für eine ordnungsgemäße Funktion ist dabei eine horizontale Ausrichtung des jeweiligen Generators erforderlich.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

Welche Tests unterläuft ein INMATEC Stickstoffgenerator oder INMATEC Sauerstoffgenerator vor seiner Auslieferung?

Jeder Stickstoffgenerator oder Sauerstoffgenerator verlässt unser Werk nur nach bestandener, intensiver Funktionsprüfung. Dazu gehört auch ein 24-Stunden-Dauerlastbetrieb.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2016 von Kay Deigmann.

In welchen Branchen wird Stickstoff oder Sauerstoff benötigt?

Stickstoff und Sauerstoff werden in mehr Branchen benötigt, als man denkt.

Stickstoff wird z.B. benötigt:

  • Bei der Landwirtschaft
  • In der Flugzeugtechnik
  • Bei Laserapplikationen
  • In der Lebensmittelindustrie
  • In der Kunststoffindustrie
  • In der Öl & Gasindustrie
  • In der Schiffsindustrie
  • In der Elektronikindustrie
  • Bei Tankreinigungen
  • Im Berg- & Tunnelbau
  • Bei Turboverdichtern
  • In der Chemie & Pharmazie
  • In der Metallindustrie
  • Beim Schweißen und Lichtbogenschweißen
  • Beim Löten und Hartlöten
  • Beim Schneiden
  • In der Lagerung
  • In der Verpackungsindustrie
  • Um Staubexplosionen zu verhindern
  • Beim Überlagern - Transportieren
  • Beim Zerkleinern
  • Und bei vielen mehr... 

Sauerstoff wird z.B. benötigt:

  • In der Fischzucht und auf Fischfarmen
  • Zur Trinkwasseraufbereitung
  • In OP-Räumen und Krankenhäusern
  • In der Metallurgie
  • Im Bergbau
  • Bei Wellness und Beauty
  • Beim Schneiden und Schweißen
  • Bei der Glasverarbeitung und Neonanwendungen
  • In Tierkliniken
  • In Biogasanlagen
  • Bei der Erhitzung von Feuer
  • Bei der Erstellung von Pharmaprodukten
  • In der Lebensmittelindustrie
  • In Tauchbasen
  • In Überdruckkammern und Dekompressionskammern
  • Und bei vielen mehr...

Zuletzt aktualisiert am 05.04.2016 von Peter Niermann.

© All rights reserved
Placeholder Mac 4

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.